Glücklich vermittelt

Happy Ends

Tiere erfolgreich in ein neues Zuhause vermitteln zu können ist wohl der schönste Lohn für das Engagement im Tierschutz, bzw. vor Ort im Tierheim. Wir lernen die Samtpfoten und Fellnasen bei ihrer Ankunft oft als „Häufchen Elend“ kennen, und wenn sie dann an ihre neuen Besitzer übergeben werden, hat schon eine deutlich positive Veränderung stattgefunden. Viele halten danach (zum Glück) einen losen Kontakt, sodass wir daran teilhaben können, wie die ehemaligen „Tierheimtiere“ ganz individuelle Persönlichkeiten entwickeln und zeigen. Es ist spannend und rührend zugleich, wenn uns Fotos von den zufriedenen Tieren geschickt werden. Dann wissen wir: Alles richtig gemacht! Hier wollen wir einige dieser „Happy Ends“ teilen, denn nicht nur uns sollen sie Kraft geben.

Vermittelte Hunde

Vermittelte Katzen

Vermittelte Kleintiere