SPENDEN

Fundtier “Larissa”

 

 

 

 

Fundtier "Larissa"

Fundort/-datum: Lamstedt am 23.10.2023

Geschlecht: weiblich 

Alter: geboren ca. 2017

FIV positiv getestet, kastriert

 

UPDATE 17.03.2024

Larissa ist jetzt in das Gruppenzimmer umgezogen. So richtig wohl fühlt sie sich dort noch nicht. Sie hat auch weiter mit ihrem chronischen Schnupfen und tränenden Augen zu tun. Aber beim Fressen und Schmusen ist sie ganz vorne mit dabei. So eine wunderbare und tapfere tolle Katzendame!!

Larissa sucht ein ruhiges und gemütliches Zuhause, mit ruhigen Menschen ohne Kinder, und sie möchte gerne Einzelprinzessin sein.

UPDATE 11.12.2023

Aufgrund des positiv ausgefallenen Tests von Larissa mussten wir sie leider von Söhnchen Lee trennen. Wir hoffen, dass die beiden die Trennung einigermaßen gut verkraften, natürlich beobachten wir sie genau.

Auch hier auf der Homepage sind sie jetzt getrennt dargestellt.

Weitere Infos folgen.

UPDATE 30.11.2023

Mama Larissa ist Menschen gegenüber erst einmal vorsichtig und sehr skeptisch. Das ist ja auch nachvollziehbar, sie muss den kleinen Lee beschützen. Der ist allerdings so gar nicht zurückhaltend, und erkundet neugierig die Welt. Zum Kuscheln ist aber die Nähe zur Mama noch absolut wichtig.

UPDATE 23.10.2023

Weitere Infos folgen.