Pebbles

Geschlecht: männlich

Alter: geboren am 25.04.2021

!!!Besonderes Katzenkind mit Handicap!!!

RESERVIERT!

Pebbles

UPDATE 11.07.2021

Das ging jetzt schnell, und wir sind so dankbar, dass es Menschen gibt, die ein Herz für unsere besonderen Samtpfoten haben, ihr seid spitze!!

UPDATE 9.07.2021

WICHTIG!!!

Pebbles kam als sogenannter Hemmingway-Kater im Tierheim zur Welt. Anders als die meisten anderen Katzenkinder weist er sechs Zehen auf. Zudem hat er eine Fehlbildung am hinteren, rechten Beinchen. Das schränkt ihn allerdings nur wenig ein, und nimmt ihm schon gar nicht seine Lebensfreude. Seine Stärke und sein Selbstbewusstsein wird ihm Mama Siri mitgegeben haben, die ihre Babys unter schwierigen Bedingungen im Bauch trug, und trotzdem alle problemlos im Tierheim zur Welt bringen konnte.

Pebbles Beinchen muss operiert werden, der fehlgebildete Teil muss höchstwahrscheinlich amputiert werden. Und natürlich denkt man im ersten Moment „Wie furchtbar!“, und schließt schnell von der menschlichen Welt auf die tierische. Aber Katzen sind enorm robust, und dieser kleine Kämpfer will leben, und seinen Menschen Freude schenken. Mit diesem Auftrag kam er zur Welt, und das lässt ihn hoffen, dass er nicht mehr lange im Tierheim bleiben muss. Spätestens, wenn seine Kittengeschwister und -kumpels ausziehen dürfen, wird ihn das nachdenklich und vielleicht auch traurig machen, darum bekommt er jetzt einen Aufmerksamkeits-Boost.

Und jetzt ein ganz entscheidender Hinweis zur Vermittlung von Pebbles:

Natürlich bezahlen wir die notwendige Operation für den Kleinen, denn er befindet sich in unserer Obhut, und für seine Vermittlung in ein passendes Zuhause wollen wir alles tun, damit er glücklich sein kann. Das fehlgebildete Beinchen wird ihm ohne OP bald Schmerzen bereiten, daher ist diese unumgänglich. Das ist unser Beitrag, den wir für das tapfere Katzenkind leisten. Aber das alleine reicht nicht aus, um Pebbles ein zufriedenes Katzenleben zu ermöglichen. Den entscheidenden Anteil daran tragen seine Menschen, die ihm ein liebevolles und sicheres Zuhause bieten. Und wir sind uns zu 100% sicher, dass es die schon irgendwo gibt.

Ein Handicap-Katzenkind bedeutet eine große Verantwortung, will doppelt gut überlegt sein. Aber Pebbles wird das mit seiner liebenswerten Art schnell vergessen lassen, und Herzen im Sturm erobern.

Also, einem Kennenlerntermin steht nichts im Weg, die kleine Schmusebacke freut sich immer sehr über Besuch!