Mandy u. Ella

 

 

 

 

Geschlecht: weiblich

Alter: noch nicht bekannt

Weitere Infos folgen.

Hier suchen wir ganz dringend zwei Pflegestellen!!

Mandy u. Ella

UPDATE 24.04.2022

Manche Einsätze sind einfach nur schrecklich. So auch der am späten gestrigen (13.04.2022) Abend, der sich bis Mitternacht hinzog.

Anruf der Polizei, 2 oder 3 Hunde (war nicht ganz klar) in einem Haus mit verstorbenen Menschen.

Eine Nachbarin war aufmerksam geworden, weil Hunde bellten, und dann nahm alles seinen Lauf.

Die verstorbenen Menschen lagen da nicht erst 3 Tage, ……… entsetzlich, traurig. 

2 Hunde wurden gesichert, ein dritter konnte nicht gefunden werden. Die beiden Hündinnen (Schwestern? Mutter / Tochter?) sind nun erst einmal bei uns, und müssen ganz langsam an Futter und Wasser gewöhnt werden. 

Ein dickes Danke an den ehrenamtlichen Helfer, der zu den verstorbenen Menschen ins Haus ist, um die Hunde zu suchen/sichern, und auch an die Kollegin, die sich in der letzten Nacht den geschundenen Seelen angenommen hat.

Und Gott sei dank ist die Nachbarin aufmerksam geworden. Damit hat sie den Hunden das Leben gerettet. Vielen Dank!

Eine erfahrene Pflegestelle würde den Heilungsprozess der beiden Seelchen beschleunigen. Vielleicht gibt es ja verständnisvolle Menschen, die sich jeweils um die beiden kümmern möchten. Zeit, Geduld und Hundeerfahrung sind dabei eine Grundvoraussetzung.