Jack

 

 

 

 

Geschlecht: männlich

Alter: geboren ca. 2017

Jack sucht dringend ein liebevolles Zuhause mit stabilem Umfeld.

keine kleinen Kinder

Jack

UPDATE 6.08.2022

Beim gemeinsamen Spaziergang mit Tierheimfreundin Cassy war interessant zu beobachten, dass sich Jack sehr an ihr orientiert. Alles, was sie beschnüffelt hat, musste von Jack auch genau unter die Lupe genommen werden. Alles, was Cassy in Büschen oder auf den Feldern entdeckt hat, hat auch Jacks Aufmerksamkeit erregt. Er lässt sich aber gut zurückrufen, und zögert deutlich mehr als Cassy wenn es ums „Blödsinnmachen“ geht. Seine Nase ist überwiegend am Boden, und schnüffelt interessiert am Wegrand. Auf das Kommando „Sitz“ hört er sofort. An der Straße wirkt er ängstlich/unsicherer, und guckt sich zu nahenden Autos um, es scheint auch zu laut für ihn zu sein. Er läuft an der kurzen Leine aber gut weiter, und seine Aufmerksamkeit gilt hier seinem Menschen.

UPDATE 14.07.2022

Bei der Arbeit mit unserer Hundetrainerin zeigt sich Jack sehr gut händelbar. Er läuft beispielsweise völlig problemlos am Fahrrad, und ist auch ansonsten freundlich im Kontakt. An der Leine läuft er entspannt, markiert viel. Immer wieder sucht er Blickkontakt zum Menschen, und läuft nie sehr weit vor. Im Spiel fällt es Jack schwer, zwischen Spaß und Ernst zu unterscheiden, er verteidigt „seine Beute“ mit Knurren. Daher sollte er nicht mit Kindern zusammenleben. Bei souveränem Umgang und angemessener Auslastung hat man mit ihm einen treuen und aufmerksamen Freund an seiner Seite.

UPDATE 20.06.2022

Auch zu Jack haben wir leider keine verlässlichen Infos. Er sucht aber definitiv ein liebevolles Zuhause mit Bezug zu seinen Menschen, die ihm ein stabiles Umfeld bieten.

Sobald wir mehr Infos zu ihm haben, werden diese hier nachgeliefert.