Fundtier „Traudl“

 

 

 

Geschlecht: weiblich

Alter: geboren ca. Mai 2019

Funddatum: 11.08.2021 in Waffensen

FIV positiv getestet

Traudl ist freundlich, neugierig und verschmust.

Konnte auf eine Pflegestelle vermittelt werden.

Fundtier "Traudl"

UPDATE 20.01.2022

Traudl durfte mittlerweile auf eine Pflegestelle umziehen, wo sie es sehr gemütlich hat, und liebevoll umsorgt wird. Dort darf sie so lange leben, wie das Schicksal es für sie vorgesehen hat. Toll, dass es solche Menschen gibt, lieben Dank!

UPDATE 19.11.2021

Traudl wurde von der Tierärztin FIV positiv getestet, und ist aktuell leider nicht mehr reserviert. Die Mitarbeiterinnen im Tierheim erklären gerne alles Wichtige dazu, man sollte die hübsche Katzendame auf jeden Fall kennenlernen. Sie hat es so verdient, ein glückliches Katzenleben führen zu dürfen, und freut sich, wenn sie ihre Menschen glücklich machen darf.

UPDATE 7.11.2021

Das ging schnell, Traudl ist reserviert. Sie wird noch kastriert, und wenn es ihr dann gut geht, darf sie in ihr neues Zuhause ziehen.

UPDATE 6.11.2021

Traudls Babys haben sich gut entwickelt. Sie kommen jetzt ohne Mama Traudl zurecht, diese kommt zurück zu uns ins Tierheim. Die Kitten werden von dort aus vermittelt. Wir hoffen, dass wir bald ein schönes Zuhause für die tapfere Katzendame finden, in dem sie dann endlich zur Ruhe kommen darf.

UPDATE 29.09.2021

Traudl hat leider eines ihrer Babys verloren, es verstarb über Nacht. Die Ursache ist bisher nicht bekannt.

UPDATE 29.08.2021

Am 22.08. hat Traudl ihre sieben Katzenbabys zur Welt gebracht. Eine beeindruckende Leistung, da die Minikätzchen bereits ein beachtliches Gewicht hatten. Die Geburt dauerte mehrere Stunden, und Baby Nr. 7 hat sich zudem noch einmal extra Zeit gelassen. Respekt an die tapfere Katzenmama! Und einen ganz lieben Dank für die liebevolle Betreuung auf der Pflegestelle.

UPDATE 18.08.2021

Wir warten immer noch auf die Babys. Traudl hat einen beachtlichen Bauch, und es kann jetzt wirklich jede Minute so weit sein. Daumen sind auf jeden Fall weiter gedrückt, keine Frage.

UPDATE 14.08.2021

Die hübsche Kätzin ist trächtig, und da wir im Tierheim derzeit sehr stark ausgelastet sind, möchten wir Traudl auf einer Pflegestelle betreuen lassen. So hat sie Ruhe, und kann ohne Stress ihre Babys, hoffentlich alle kerngesund, zur Welt bringen. Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt!