Fundtier „Leon“

 

 

 

 

Geschlecht: männlich

Alter: geboren ca. Frühjahr 2020

Funddatum: 4.01.2021

 

 

 

 

 

Fundtier "Leon"

UPDATE 24.01.2021

Der kleine Leon durfte endlich in ein neues, schönes Zuhause umziehen.

UPDATE 17.01.2021

Leon zeigt sich in der Gruppe als absoluter Sonnenschein und Teamplayer. Er spielt für sein Leben gerne, sucht immer wieder die Nähe zum Menschen und liebt Schmuseeinheiten. Mit seinen Mitbewohnern, die im Vergleich eher scheu sind, geht er sehr rücksichtsvoll um. Es stört ihn nicht, wenn er alleine durch das Zimmer tobt, als würde er merken, dass die anderen etwas Zeit brauchen. Er hat ein liebevolles Zuhause verdient, in dem er ausgelastet wird, und kuscheln darf so oft er möchte.

 

Leon hat uns lange auf Trab gehalten, es brauchte Zeit, bis er endlich gesichert werden konnte. An dieser Stelle sei erwähnt, dass es wahrscheinlich ohne „zivile Unterstützung“ noch viel länger gedauert hätte. Danke!

Der hübsche Kater ist verschmust, demnach eher nicht wild geboren. Vorerst steht er mit geschwollenen Lymphknoten unter medizinischer Beobachtung, und auch die Kastration steht noch aus. Aber danach steht einer Vermittlung, erstmal zur Pflege, gar nichts mehr im Wege. Immer unter der Voraussetzung, dass sich kein Besitzer meldet.