Fundtier „Larry“

 

 

 

Konnte vermittelt werden.

Geschlecht: männlich

Fundort/-datum: Lamstedt, Eichenhöhe am 27.02.2022

kastriert, geimpft, gechipt

FIV u. FeLV neg. getestet

Alter: geboren ca. 2018

Fundtier "Larry"

UPDATE 10.05.2022

Endlich konnte Larry in sein neues Zuhause umziehen, alles Gute wünschen wir!

UPDATE 4.05.2022

Und auch für Larry ist ein schönes, neues Zuhause in greifbarer Nähe. Der tolle Kater ist reserviert, darüber freuen wir uns sehr!

UPDATE 23.03.2022

Leider ist die Interessentin kurzfristig abgesprungen, es sollte wohl nicht sein. Wir drücken Larry alle Pfoten und Daumen, dass er seinen passenden Menschen bald findet. Auch wenn er im Kontakt vorsichtig und auch sensibel ist, und eine ruhige Atmosphäre mag, soll er auf jeden Fall die Chance auf ein gemütliches und ruhiges Zuhause bekommen. Optimal mit maximal zwei erwachsenen Menschen, die ihm seinen Raum lassen, und einen grundsätzlich entspannten und ruhigen tierischen Mitbewohner zu schätzen wissen.

UPDATE 1.03.2022

Das ist wunderbar!! Der sensible Kater ist reserviert.

UPDATE 12.02.2022

Der tapfere Kater ist deutlich gezeichnet von dem Stress, er mag es (noch) nicht, wenn man sich nähert. Larry braucht noch etwas Zeit, um sich erholen zu können.

UPDATE 29.01.2022

Larry wurde in der Klinik gut versorgt, sein Zustand hat sich stabilisiert. Er wies keine Frakturen auf, alle Organwerte waren in Ordnung. Heute holen wir ihn ins Tierheim, Larry muss jetzt dringend zur Ruhe kommen, sich von dem ganzen Stress erholen. Wir tun alles, um ihn nach Kräften aufzupäppeln, damit es ihm schnell wieder besser geht. Daumen drücken!!!

UPDATE 27.01.2022

Larry wurde in einem sehr schlechten Zustand gefunden, eine Vergiftung wurde vermutet. Er wurde auf schnellstem Wege in die Tierklinik gebracht. Der arme Kater zitterte am ganzen Körper, er konnte sich nicht auf den Beinen halten.