Fundtier „Ginger“

 

 

 

 

KONNTE VERMITTELT WERDEN. 

Fundort/-datum: Armstorf (Lamstedt) am 17.11.2022

Geschlecht: weiblich

Alter: noch nicht bekannt

 

 

Fundtier "Ginger"

UPDATE 19.12.2022

Ginger war, trotz ihres Zustandes, kurz nach ihrer Ankunft bereits reserviert. Mittlerweile ist sie gesund, und durfte in ihr neues Zuhause umziehen.

UPDATE 27.11.2022

Ginger kam am 17.11. aus Lamstedt von einer Streunerstelle zu uns ins Tierheim. Sie ist sehr verschnupft, hat entzündete Augen. Ob sie eventuell auch trächtig ist, wissen wir noch nicht. Mittlerweile geht es ihr zum Glück etwas besser. Sie schmust sehr gerne, ist vom Verhalten her eher ruhig. Jetzt darf sie sich erstmal erholen.

Weitere Infos folgen.