Fundtier „Astra“

 

 

 

 

Fundort/-datum: ROW/Waffensen am 9.04.2022

Geschlecht: männlich

Alter: geboren ca. Mai 2019

gechipt, geimpft, kastriert, FIV u. FeLV neg. getestet

scheu

Fundtier "Astra"

UPDATE 3.08.2022

Endlich gibt es ein Beweisfoto davon, dass Astra sich nicht nur anfassen lässt, sondern die Streicheleinheiten auch sehr genießt. Es braucht Geduld bis er Vertrauen fasst, aber das ist es wert. Er war bei seiner Ankunft so scheu, und die menschliche Nähe war unvorstellbar. Es ist eine Freude ihn so positiv verändert zu sehen.

UPDATE 14.07.2022

Astra lässt sich immer öfter auch mal anfassen, ist im Kontakt sehr neugierig.

UPDATE 4.06.2022

Astra beobachtet alles sehr genau, sobald er irgendwo ein Geräusch hört, hat er alles genau im Blick. Mittlerweile findet er den Tierheimalltag auch sehr spannend.

UPDATE 7.05.2022

Nähere Infos folgen, sehr scheu.